Posts

Es werden Posts vom November, 2014 angezeigt.

Ersteindruck zu Dragon Age Inquisition

Bild
Nach dem großartigen Dragon Age Origins und dem eher durchschnittlichen Dragon Age 2 will BioWare mit dem neuen Dragon Age Inquisition zu alter Stärke zurückfinden. Mittlerweile konnte ich ca. 10 Stunden in Thedas umherstreifen und ein paar Gegner anzünden. Um aber ein ausführliches Review verfassen zu können, möchte ich dieses Biest erst einmal durchspielen. Da dies noch ein wenig Zeit in Anspruch nehmen kann, erkläre ich euch an dieser Stelle zunächst, warum das neue Dragon Age Inquisition nach ca. 10 Stunden zwar wirklich Spaß machen, aber noch nicht so richtig begeistern kann.

Mittelerde Mordors Schatten: Lieber gut geklaut, als schlecht erfunden

Bild
Was macht ein wirklich gutes Spiel aus? Innovative Spielideen? Sicherlich auch, aber hauptsächlich soll ein Spiel doch Spaß machen und einwandfrei funktionieren. Das dachten sich anscheinend auch die Entwickler bei Monolith und bedienten sich reichlich bei etablierten Spielmechaniken anderer Serien. Wird Mordors Schatten jetzt zu einem schlechten Spiel? Überhaupt nicht, denn trotz der offensichtlichen Anleihen kann das neue Spiel im Herr der Ringe Universum voll überzeugen. Woran das liegt, erfahrt ihr wenn ihr weiterlest.

Alien Isolation: Stundenlanges Herzrasen!

Bild
Nachdem das Entwicklerstudio Gearbox mit der Lizenz zu einem meiner absoluten Lieblingsfilmserien eine halbe Katastrophe auf den Markt geworfen hat, lag es nun ausgerechnet an einem Studio, das für rundenbasierte Strategiespiele bekannt ist, das verlorene Vertrauen in die Marke wiederherzustellen. Die Rede ist natürlich von Alien. Das sich ausgerechnet Creative Assembly an die Entwicklung eines Survival-Adventures im Alien-Universum wagt, hatte mich anfangs zwar verwundert, aber nach den ersten Trailern sofort begeistert. Nach unzähligen Toden durch das namensgebende Alien, nervenaufreibenden Versteckspielchen und so einigen Herzstillständen, möchte ich euch nun erklären, warum dieses Alien Isolation eines der besten Spiele des Jahres ist

Snowpiercer: überraschend tiefsinniger Klassenkampf

Bild
Es ist wirklich eine Schande, dass einige Filme nicht die Aufmerksam bekommen, die sie verdienen. So ergeht auch Snowpiercer. Die Comicverfilmung von Regisseur und Drehbuchautor Bong Joon-Ho landete hierzulande sogar nur in einigen wenigen Kinos. Nachdem ich den ersten Trailer gesehen hatte, wollte ich ihn mir sofort ansehen, ging aber nicht, weil nicht ein Kino in der näheren Umgebung den Film im Programm hatte. So musste ich dann doch wohl oder auf die BluRay warten. Hat sich das Warten gelohnt? Lest weiter!

Sony SmartWatch 2: Die smarte Welt am Handgelenk

Bild
Smartwatches gibt es nicht erst seit Kurzem. Vor allem Sony und Samsung bringen schon seit einigen Jahren immer wieder neue Modelle auf den Markt. Nur wurden diese Uhren bisher als technische Spielereien für Nerds abgestempelt, die keinen wirklichen Mehrwert bieten. Die baldige Markteinführung der Apple Watch und das bereits auf Uhren angepassten Betriebssystem Android Wear deuten darauf hin, dass die Smartphone-Hersteller jetzt bereit sind, die breite Masse mit den smarten Uhren anzusprechen. Ich persönlich war schon immer scharf auf eine dieser intelligenten Uhren. Vor allem die Sony SmartWatch 2 hat es mir von Anfang an angetan. Jetzt nutze ich sie seit einiger Zeit und möchte euch hier erkläre, warum diese Uhr mehr als eine einfache Spielerei ist.

Assassins Creed 4 Black Flag: Arrrr ihr Landratten

Bild
Eigentlich hatte ich ja nach dem eher enttäuschenden AC3 mit der Serie abgeschlossen. Die Spiele rund um die Assassinen und Templer hatten ihr Reiz verloren. Nur gab es da ein paar Gründe, die mich dann doch wieder zum Assassinen werden ließen. Der erste kam durch meine Wurzeln zustande, denn als ich erfuhr, dass das neue AC in Havanna spielen sollte, war meine Aufmerksamkeit geweckt. Der zweite Grund war der neue Piratenansatz, der von Anfang an spannend wirkte und die Seeschlachten noch das Beste am Vorgänger waren. Und der letzte und wichtigste Grund, es gab einfach keine wirklichen Alternativen auf der PS4. Ob sich die Beutejagd letztendlich gelohnt hat, erfahrt ihr jetzt.