Posts

Es werden Posts vom Mai, 2017 angezeigt.

Nerve: fehlgeschlagene Internet-Challenge

Bild
Dass aktuelle Trends und Themen von Filmen aufgenommen werden, ist ja nichts Neues. Vor allem die digitalen Medien rücken neuerdings immer mehr in den filmischen Fokus. Bei Unknown User ging es zum Beispiel um das Thema Cybermobbing und in Nerve nimmt sich nun das Thema Challenges und Anonymität im Netz zur Brust. Der Ansatz ist dabei richtig gut gelungen. Leider wird das Thema zu oberflächlich und mit dank peinlicher Klischees nicht wirklich genutzt.  In der Filmkritik erfahrt ihr mehr.

Alienation: chaotisches Alien-Gemetzel

Bild
Alienation ist mal wieder so ein Titel, der es nur dank des PS Plus Abos auf meine PS4 geschafft hat. Und anfangs war ich skeptisch. Schon wieder ein Twin Stick Shooter? Schon wieder ein starker Fokus auf Koop? Aber ich sollte mich täuschen. Denn Alienation, so einfach die Spielidee auch ist, ist ein richtiger Knaller, der mich nun schon einige Stunden mit Freunden an die PS4 gefesselt hat. Im Review erfahrt ihr warum.

„Echtes“ Android auf dem Amazon Fire HD8 (ohne Root)

Bild
Die Amazon Fire Tablets stellen eine nicht zu verachtende Möglichkeit dar, wenn man auf der Suche nach einem relativ günstigem Android Tablet ist. Das Problem, man ist dabei sehr stark an die Amazon-Dienste gekoppelt. So hat man als Prime-Kunde zwar auch sehr einfachen Zugang zu Büchern, Musik und Filmen, aber wichtige Features, wie der Play Store zum Beispiel, fehlen. Auch Amazons eigene Bedienoberfläche ist etwas gewöhnungsbedürftig. Da wäre es doch schön, wenn man aus dem Amazon Fire ganz einfach ein „echtes“ Android-Tablet mit Google Play Store machen könnte. Nun das geht. Wie erfahrt ihr hier!

The Body: Eine ziemlich lebendige Leiche

Bild
Gute Filme sind immer schön. Noch schöner ist es aber, wenn man völlig unerwartet von einem Film umgehauen wird. So geschehen vor kurzem mit dem spanischen Krimi The Body. Eine undurchsichtige Story, die tolle Optik und das grandiose Finale machen den Film zu einen der besten, die ich mir in den letzten Jahren so angesehen habe. Aber lest weiter!

Outlast 2: Der wahre Horror liegt woanders…

Bild
Wie habe ich mich doch auf dieses Spiel gefreut! Das erste Outlast kam unerwartet, brachte frischen Wind in das angestaubte Horror-Genre und eroberte damit nicht nur mein Gamer-Herz. Vor allem das isolierte Setting, die völlige Hilflosigkeit und die großartige Nachtsicht haben das Spiel aufgewertet. Seit dem ersten Teil sind nun über drei Jahre vergangen und was damals funktionierte, muss heute nicht mehr ausreichen. Kann Outlast 2 also wie der erste Teil überzeugen oder scheitern Red Barrel an der eigenen Spielidee? Finden wir es heraus!

Guardians of the Galaxy Vol. 2 - Lustiger, bunter, aber auch besser?

Bild
Ich war mal wieder im Kino und konnte mir Guardians of the Galaxy Vol. 2 ansehen. Der erste Teil ist bis heute der für mich beste Marvel Film und ob Teil 2 daran anschließen kann, das erfahrt ihr in dieser Filmkritik. Viel Spaß!