Posts

Es werden Posts vom 2018 angezeigt.

Ready Player One: Was ist denn da passiert?

Bild
Wie weit darf ein Film von der literarischen Vorlage abweichen? Diese Frage hing mir nach dem Kinobesuch von Ready Player One noch lange im Kopf. Denn nach Erscheinen des ersten Trailers, habe ich mir das Buch dazu durchgelesen und war dann überrascht wie stark der Film vom Buch abweicht. Ja, ich war tatsächlich etwas sauer. Aber macht das Film deswegen auch schlechter? Finden wir es heraus!

Rime: wunderschön tragisch

Bild
Ich sage es ja nicht zum ersten Mal. Alleine für die vielen, kleinen Indie-Spiele, die man im Abo immer wieder bekommt, lohnt sich die PS Plus Mitgliedschaft. Eine weitere, kleine Spieleperle, die so auf in meiner Sammlung gelandet ist, ist Rime. Warum mir der kleine 3D-Puzzler so gut gefallen hat, erfahrt ihr in diesem Bericht. Viel Spaß!

Zhiyun Smooth Q: Wirklich smooth?

Bild
Auf der Suche nach einer neuen Videokamera keimte in mir der Gedanke voll und ganz auf das iPhone X zu setzen. Ich wollte nun aber nicht einfach mit dem Smartphone in der Hand losfilmen, sondern doch ein wenig professioneller an die Sache herangehen. Ein Gimbal musste also her. Der Zhiyun Smooth-Q lockt dabei mit einem extrem interessanten Preis. Doch ist der Smooth-Q für 109 Euro wirklich eine smoothe Sache? Das erfahrt ihr in diesem Testbericht.

Auslöschung: Innerhalb der Seifenblase

Bild
The Cloverfield Paradox war leider kein besonders gutes Beispiel für einen Film, der direkt auf Netflix veröffentlicht wird. Nun ist mit Auslöschung der zweite Science Fiction Film, der erst für das Kino gedacht war, nun doch sofort auf Netflix erschienen. Angeblich hatte sich der Regisseur Alex Garland geweigert bestimmte Änderungen vorzunehmen und so sehen wir nun auf Netflix den Film genauso, wie er ihn haben wollte. Schauen wir mal, ob sich der Herr Garland da zu Recht durchgesetzt hat und ob Auslöschung im Kino besser funktioniert hätte.

Xiaomi Mi Robot: Wall-E macht sauber!

Bild
Wir brauchten mal wieder einen neue Staubsauger und da dachte ich mir, wenn schon, denn schon und bestellt mir einen Saugroboter. Aber nicht irgendein Saugroboter sollte es sein. Ich wollte einen, den ich per App steuern kann. Und ich wollte keinen, der einfach nur dumm von Kante zu Kante fährt. Da Saugroboter mit diesen Ansprüchen hierzulande sehr teuer werden können, fiel die Wahl auf den chinesischen Xiaomi Mi Robot. Was unsere kleine Haushaltshilfe so kann und wo sie Probleme hat, das erfahrt ihr in diesem Testbericht. Viel Spaß!

Game Night: Dieser Spieleabend läuft ein wenig aus dem Ruder

Bild
Wirklich gute Komödien waren für mich im letzten Jahr eine wahre Mangelerscheinung. Zu gut, dass diese Durststrecke mit Game Night nun ein Ende hat. Damit nehme ich mein Fazit zwar schon wieder vorneweg, aber damit bleibt mir noch genug Zeit euch zu erklären, warum mir der Film so gut gefallen hat. Viel Spaß bei dieser Filmkritik.

Nioh: Samurai-Souls?

Bild
Bringen wir den offensichtlichen Vergleich gleich im Intro unter. Nioh orientiert sich sehr stark an From Softwares Souls-Formel. Das versuchen sie auch gar nicht zu verbergen. Aber kann man das Spiel dann auch gleich als Samurai-Souls abstempeln? Ich finde nein. Und warum das so ist, erfahrt ihr in diesem Review. Viel Spaß!

Baby Driver: rasantes Gangster-Musical

Bild
Während The Fast and Furios schon lange den Reiz verloren hat, der die Filme für mich interessant gemacht hat, müssen nun andere Filme mit dem Fokus auf rasanten Autosequenzen überzeugen. Völlig überraschend (jedenfalls für mich) bog dann Baby Driver um die Ecke. Hier treffen actiongeladene Verfolgungsjagden auf ganz viel Musik. Am Ende erhält man schon fast ein Action-Musical. Macht das aber Spaß? Das erfahrt ihr in dieser Filmkritik.

Fifty Shades of Grey – Befreite Lust: Erlebe den Höhepunkt?

Bild
Das ist es also, das große Finale der Fitty Shades of Grey Trilogie. Beworben wird der dritte Film mit dem Zusatz „Erlebe den Höhepunkt“.Ist er das wirklich? Ich weiß dass viele die Filme und dazugehörigen Bücher abgrundtief hassen und mindestens genauso viele sie abgöttisch verehren. Ich selbst hatte immer eine sehr nüchterne Einstellung zu den Büchern und Filmen. Hat sich das nun geändert? Das erfahrt ihr in dieser Filmkritik. Viel Spaß!

The Cloverfield Paradox: Viele Dimensionen, keine Tiefe

Bild
Die Ankündigung von The Cloverfield Paradox war schon etwas Besonderes und wirklich clever gelöst. Der Film wurde während des Super Bowls nicht nur angekündigt, sondern konnte direkt im Anschluss bei Netflix angesehen werden. Genügend Aufmerksamkeit konnte sie dadurch schon einmal erzeugen. Der Name Cloverfield hat mich dann besonders angesprochen. Der erste Film war für einen Wackelkamera-Monster-Film wirklich nicht schlecht. Mir hat aber vor allem 10 Cloverfield Lane richtig gut gefallen. Und so musste ich mir das neueste Werk im Cloverfield-Universum einfach ansehen. Macht der Film genauso viel Spaß wie sein Vorgänger? Finden wir es heraus!

Steep – Winter Games Edition: Nur noch eine Abfahrt…

Bild
Ich erwähne an dieser Stelle nicht zum ersten Mal, das ich kein Freund der kalten Jahreshälfte oder von Schnee bin. Temperaturen unter 15 Grad sind mir schon zu kalt und am liebsten würde ich mich bis zum Frühling irgendwo einbuddeln. Aber auf der anderen Seite muss ich zugeben, dass Schneelandschaften wunderschön aussehen können und ich finde bestimmte Wintersportarten sehr spannend anzusehen. Was soll jetzt diese Vorrede? Ich möchte euch heute meine Meinung zum Spiel Steep vorstellen. Bekommt man hier ein Wintersport-Spektakel oder versinkt alles in zu tiefem Schnee? Finden wir es heraus!

Doom: blutiges Gemetzel in der Hölle

Bild
Es muss nicht immer tiefgründige Unterhaltung sein. Ganz im Gegenteil! Manchmal möchte ich mich einfach auf die Couch setzen, die Playstation einschalten und stumpfsinnige Unterhaltung genießen, ohne mir zu viele Gedanken zur Story oder zu Gameplay-Mechaniken machen zu müssen. Genau diese Lücke sollte Doom für die PS4 schließen. Ob das gelungen ist, erfahrt ihr in diesem Test!

Jahresrückblick 2017: Ausblick

Bild
Nachdem wir in den letzten beiden Beiträgen über meine Highlights und Enttäuschungen des vergangenen Jahres gesprochen haben, geht es heute um meine Erwartungen für das neue Jahr 2018. Auf welche Spiele und Filme freue ich mich am meisten? Welche technischen Neuerungen können wir erwarten? Und was sind meine persönlichen Ziele? Das erfahrt ihr in diesem Beitrag.

Anker Soundbuds Surge: Preis-Leistungs-Sieger?

Bild
Der Klinkenanschluss gehört so langsam der Vergangenheit an und so muss man sich einfach nach Alternativen umsehen. Natürlich fallen einem da sofort die großen und teuren Marken ein. Bose, Apple, Samsung, Sennheiser oder auch Jabra verkaufen bereits wirklich sehr gute Bluetooth-Kopfhörer. Aber muss man wirklich so viel Geld ausgeben? Anker bietet mit den Soundbuds Surge Bluetooth In-Ear Kopfhörer an, die ca. 20 Euro kosten. Aber taugen die auch was? Das klären wir in diesem Test!

Jahresrückblick 2017: Enttäuschungen

Bild
Im letzten Beitrag habe ich euch erzählt warum das Jahr 2017 ein gutes war und was mir besonders gut gefallen hat. Wo Licht ist, da ist aber auch Schatten und so gab es natürlich auch die eine oder andere Enttäuschung. Genau darum soll es in diesem Betrag gehen. Viel Spaß!

Jahresrückblick 2017: Highlights

Bild
Das Jahr 2017 ist offiziell vorbei und ich starte mit einem Blick auf das vergangene Jahr. Man soll ja positiv in das neue Jahr starten, deswegen widmen wir uns heute dem meinen persönlichen Highlights aus dem Jahr 2017. Welche Spiele, Filme und welche technischen Neuigkeiten konnten mich am meisten überzeugen? Das erfahrt ihr in diesem Beitrag!