Untilted Goose Game: QUAK!


Als Spieler schlüpfen wir in verschiedenste Rollen. So habe ich als schwer gerüsteter Ritter diverse Monster erlegt, habe mich als Muskelprotz durch die Hölle geballert und echt oft das digitale Gaspedal durchgedrückt. In Untitled Goose Game durfte ich jetzt quakend durch eine Kleinstadt watscheln und die Einwohner schikanieren. Und das war tatsächlich ein riesen Spaß! Aber lest doch weiter!

Täglich grüßt die böse Gans

Was macht man eigentlich als Gans? Nun ja, sehr viel Blödsinn! Untitled Goose Game schleust euch durch kleinere miteinander verbundene Areale, in denen es eine Reihe von Aufgaben zu erfüllen gibt. So beginnt eure Reise in einem kleinen Garten. Eure Aufgabe lautet: „Veranstalte ein Picknick!“. Mit dieser wagen Angabe watschelt ihr also durch die Beete und klaut euch alles zusammen, was auf eine Picknick-Decke gehört. Nebenbei erledigt ihr noch zusätzliche Aufgaben wie „Mach den Gärtner nass!“.

Oftmals müsst ihr ein wenig um die Ecke denken, um das vorgegebene Ziel zu erreichen und genau hier schöpft Untlited Goose Game sein ganzes Potential aus. Denn die genervten Anwohner werden immer aufmerksamer, verjagen die dumme Gans und bewachen ihre Eigentümer immer besser. So entspinnt sich ein echter mit viel Humor gespickter Rätselspaß.

Einfach, aber effektiv

Spielerisch wird euch hier natürlich nicht viel abverlangt. Ihr könnt per Knopfdruck Rennen, Schleichen, nach Objekten schnappen und natürlich quaken. Damit gibt euch das Spiel aber mehr als genug Werkzeuge in den Schnabel, um alle Aufgaben auf kreativste Art und Weise zu lösen.

Ebenso simpel gestrickt ist die Grafik. Die reduzierte Optik und einfachen Animationen sind allerdings so charmant umgesetzt, dass sie mir sogar sehr gut gefallen haben. Vor allem der Slapstick-Humor kommt so verdammt gut rüber! Besonders gut gefallen hat mir auch die musikalische Untermalung, die sich dynamisch an euer Gewatschel anpasst.

Natürlich könnt ihr auch bei diesem Test ein Video anschauen:

Fazit

Wolltet ihr schon immer mal eine Gans spielen? Ja, ich auch nicht! Umso überraschender ist der immense Spielspaß, der sich hier breitmachen kann. Das liegt teils am Humor, teils an der abgefahrenen Idee, aber auch ganz stark am kreativen Rätselspaß. Dieses „Um-die-Ecke-Denken“ funktioniert in Untitled Goose Game wunderbar. Und genau das hat bei mir richtig gut funktioniert. Damit kann ich euch Untitled Goose Game auf jeden Fall empfehlen. Es ist bestimmt kein grandioses Meisterwerk, aber ein überaus spaßiges Spielerlebnis.

Kommentare