Direkt zum Hauptbereich

Posts

Letzter Beitrag

Dirt Rally: Hardcore-Racing über Stock und Stein

In den letzten Beiträgen haben wir über den meiner Meinung nach besten Single- und Multplayer-Racing Games gesprochen. Jetzt widmen wir uns einem Spiel, das im Racing Genre zum wohl härtesten Brett gehört. Die Codemasters Dirt Spiele haben den Simulation-Aspekt zugunsten der Inszenierung immer weiter zurückgeschraubt. Mit Dirt Rally schlägt man jetzt volle Breitseite zurück. Warum man sich das Spiel als Racing-Fan trotzdem einmal genauer anschauen sollte, erfahrt ihr in diesem Test. Viel Spaß!
Letzte Posts

F1 2018: Für Fans ein Pflichtkauf

Meine Meinung zum neuen Codemasters Formel 1 Spiel F1 2018 habe ich ja schon im Titel des Tests vorweggenommen. Wenn ihr Motorsport- oder sogar Formel 1 Fan seid, dann führt ein F1 2018 absolut gar kein Weg vorbei. Das letztjährige Release habe ich ausgelassen und somit haben mich die Neuerungen wirklich überzeugt. Zwar gibt es hier und da noch etwas Grund zum Meckern, aber warum das nicht wirklich ins Gewicht fällt, erzähle ich euch jetzt in diesem Test.

Gran Turismo Sport: So muss Online-Racing!

Es wird einfach mal wieder Zeit, dass ich meine Liebe zum Motorsport kundtue. Lange mussten PS4 Spieler auf ordentliche Vertreter des Genres warten, aber mit Project Cars, Dirt Rally und den Codemasters F1 Spielen kam so langsam Schwung in das Genre. Im letzten Jahr meldete sich endlich der große Platzhirsch wieder zurück. Fans (mich eingeschlossen) waren aufgrund der neuen Multiplayer-Ausrichtung sehr skeptisch. Ich sollte aber eines besseren belehrt werden. Und hier erfahrt ihr warum!

Das Spiel: Im wahrsten Sinne fesselnd!

Stephen Kings Roman „Das Spiel“ galt lange als unverfilmbar. Netflix hat sich allerdings an die Materie gewagt und mit Mike Flanagan einen Regisseur an den Stoff herangelassen, der mich mit seinen Werken bisher nur bedingt überzeugen konnte. Ist „Das Spiel“ also endlich mal wieder eine positive Netflix-Überraschung oder verfliegt der Spielspaß hier viel zu schnell?

The Division: Willkommen im verseuchten New York!

Weil es gerade im Angebot und ich einfach Lust auf einen einfachen Shooter hatte, habe ich mir The Division gekauft. Auch wenn die Reviews zum Release alles andere als berauschend waren, gefiel mir vor allem das Setting und der offene Spielansatz. Dass ich am Ende dann doch so viel Spaß haben sollte, hätte ich nicht gedacht. Warum mir The Division so gut gefällt, erfahrt ihr in diesem Testbericht.

Amazon Echo Show: Wie sinnvoll ist der Bildschirm?

Eigentlich wollte ich mir am Amazon Prime Day einen Echo Spot leisten. Als mir dann aber der Preisunterschied zum größeren Echo Show aufgefallen ist, habe ich doch noch ein wenig tiefer ins virtuelle Portemonnaie gegriffen. Doch ich war von Anfang an skeptisch. Wozu soll der Bildschirm eigentlich genau gut sein? Taugt das Gerät zum Beispiel als Medienzentrale für die Küche? Oder ist es nur ein teures Gimmick, das nach kürzester Zeit nicht mehr genutzt wird? Genau diesen Fragen gehen wir in diesem Test auf den Grund.

Beasts Of No Nation: Kinder im Krieg

Im letzten Beitrag habe ich eine Netflix Produktion auseinandergenommen. Heute wird eine andere wiederrum im höchsten Maße gelobt. Beasts Of No Nation ist ein Film, der mich umgehauen hat. Starke Themen, starke Bilder und extrem starke Schauspieler. Eine etwas ausführlichere Meinung folgt nun in dieser Filmkritik. Viel Spaß!